Clans und Kasten

Die Clans
Um den Vitadon zu verstehen, hilft es, die Wesen zu verstehen, die auf ihm leben. Die Menschheit stellt die dominante Spezies der Welt dar. Felinoiden, Drakonier, Mezankii, Kobolde, Azhra und andere Halb-Humanoiden stellen alternative Zivilisationsmodelle dar, sind aber in der eindeutigen Minderheit. Die menschlichen (und einige der nicht-menschlichen) Clans werden durch etwas verbunden, was ihnen eine formidable Koordinationsfähigkeit gibt – eine mentale, unterbewusste, Verbindung zwischen allen Mitgliedern desselben Stammes oder Clans, die eine Art kollektives Unterbewusstsein darstellt und der Speicher für das verborgene Geheimwissen des Clans und Quelle seiner besonderen Fähigkeiten ist. Diese Verbindung wird das Empathische Netz genannt. Dieses Netz kann als eine Art unsichtbares Band verstanden werden, das alle Mitglieder eines Clans miteinander verbindet. Es wird stärker und auffälliger, je enger jemand mit einem Clanskollegen verbunden ist und ist, für entsprechend sensitive Personen, ein leuchtender Strang von intensiver Stärke unter Liebenden und direkten Blutsverwandten. Für die meisten Leute ist es jedoch unsichtbar und unspürbar. Das Empathische Netz hilft, bestimmte Abläufe im Alltag automatisch zu koordinieren: Es gibt Spezialisten (wie Reparaturmannschaften oder Wachen) ein Gefühl dafür, wo sie gerade gebraucht werden und reguliert die Verteilung der Geburten. Gerade letzteres ist relevant: Das Empathische Netz kann nicht nur regulieren, ob es überhaupt Nachwuchs im Clan gibt oder nicht – es kann auch regulieren, welche Kasten geboren werden und in welcher Verteilung. Dies geschieht normalerweise automatisch durch das allgemein empfundene Bedürfnis des Clans, kann aber vom Visionär oder den Netzwächtern gezielt gesteuert werden.

Jeder Mensch auf dem Vitadon gehört einer bestimmten Kaste an. Die Kaste ist etwas, das man sich nicht aussucht und von dem niemand bestimmt, das man in sie hineingehört – man wird als Mitglied seiner Kaste geboren. Die einzelnen Kasten unterscheiden sich tatsächlich sogar genetisch voneinander, obwohl jeder Mensch die Erbinformation aller Kasten in sich trägt. So ist es durchaus denkbar, dass ein Paar aus einem Soldaten und einer Begabten einen Proto zur Welt bringt.

Das “Volk”, das Rückgrat des Clans, sind diejenigen, die durch ihre alltägliche Arbeit helfen, die große Maschine ihrer Nation am Laufen zu halten. Vom einfachen Bauern auf dem Feld bis hin zu hochpromovierten Fachakademikern in den großen Universitäten der Städte des Clans. Nicht alle haben jedoch das Schicksal, simple Arbeiter zu werden – das Potenzial der Kasten entschlüsselt sich erst auf dem Pfad der Inkarnationen. Jeder Clan finanziert ein gewisses Pensum an besonderen Ausbildungsstätten, in denen die Talente bestimmter Kastenmitglieder in eine zielgerichtete Form gebracht werden.

Im Gegensatz zu den Arbeitern haben die Inkarnationen einen wesentlich engeren Fokus. Sie sind speziell für eine bestimmte Aufgabe geschaffen und besitzen außerordentliche Kräfte, die das volle physische und mystische Potenzial ihrer Kaste in einem bestimmten Aspekt nutzen. Da wären z.B. die Krieger, die außerordentliche körperliche Eigenschaften und sehr schnelle Wundregeneration haben, die Agenten, die ihre Gestalt ändern und fremde Gesellschaften infiltrieren können oder die Kristallmeister, deren ungewöhnliche Brillanz, gepaart mit ihren übernatürlich-mentalen Kräften, Forschung und Entwicklung im Rekordtempo vorantreibt.

Die Ausbildung zu einer Inkarnation beginnt meist früh im Kindesalter (meist um das 6. Lebensjahr herum) von ihren Familien getrennt und im engen Kreis ihrer Inkarnationsakademie erzogen und trainiert, da ihre Kräfte ohne professionelle Anleitung jener, die selbst solche Fähigkeiten besitzen, schnell zu einer Gefahr für ihre möglicherweise normalsterblichen Eltern werden können. Jeder Clan handhabt familiäre Bindungen, Ehe und Erziehungsansprüche anders, aber der Grundkonsens ist, dass die Kasten für die Erziehung ihrer Zugehörigen zuständig ist.

Eigenen Kommentar abgeben

Du musst Dich einloggen um einen Kommentar zu schreiben.